Kurz TL im Oktober für U10 und U12

von Sonntag den 01.10 bis Dienstag den 03.10. bieten wir eine Kurz-Trainingslager mit Grundlagentraining an: u. a. Seilsprung-Führerschein, Turnen, Geschicklichkeit, Koordination etc.

Kein Disziplinentraining --- OOOHHHH ja, auch das bringt euch im Training und Wettkampf Vorteile.

Info und Anmeldung bei der Antje Judt

Auf, auf zu neuen Ufern

U8: "Die Langener Wirbelwinde"

Alle guten Dinge sind drei und das heißt zum 3. Male den 2. Platz in der Tageswertung.  Sie ziegten ihre Sprintstärke mit  dem Sieg über die 30m Sprintstrecke und der zwietbeste Leistung bei der

Hindernis-Sprintstaffel. Aber auch am dem Schwachpunkt Wurf wurde im Training intensiv gearbeitet und mit soliden Werten abgeschlossen.  Mit Elchi mittendrin  kann auch nichts schief gehen.

Weiter so und es kann vom Vizetitel geträumt werden.

U10: "Die Langener Sprinter"

Welch eine Leistungs- steigerung, auch hier waren die Sprintdisziplinen der Schlüssel zum 2. Platz. Aber auch das werfen, werfen und noch mal werfen im Training zahlte sich aus.  Sie sorgen für Spannung in der Liga, denn die Rechnung wird am Ende gemacht und wenn es so weiter geht, ist auch hier noch viel drin, wo Langen drauf steht. Super und weiter soooooooooooo!

 

U12: "Langen 1 und

Langen 2"

Die Trainer mussen die Mannschaft aus verschiedenen Gründen umbesetzen und konnten aus dem Vollen der 2. Mannschaft schöpfen und wurden mit den 2. Platz in der Tageswertung und der Qualifikation für das Hessenfinale belohnt.

Die jungen Athelten taten sich im Training bei der Umstellen des Anlaufes beim Schlagball vom 3er Rhythmus auf dem mit  fünf Schritte schwer. Aber genau dieser wurde von den Kampfrichtern gefordert. Es waren zwar einige unkonventionelle Anläufe dabei, aber alle Versuche waren gültig und dies ist immer die Gundlage für gutes Gelingen.  Durch eine Panne mussten die 1. Mannschaft  die Hindernisspirnt-Staffel 2 X laufen, aber beim zweiten Durchgang zeigten sie ihre technischen Stärken. Die Kinder in der zweiten Mannschaft hatten viele Bestleistungen und waren mit ihren Einzelwertungen sehr zufrieden. Sie bildeten mit Messel und Darmstadt eine Startgemeinschaft und brachten wertvolle Punkte mit ein.

Alle haben an diesen Ligatag gelernt: Aufgeben gilt nicht! Und dies ist ein Lernprozess der auch für die Zukunft in allen Lebensbereichen wichtig ist.

Regina:

Elchi, schäm dich, du nimmst kleinen Kindern den Platz im Kinderwagen wegen, nur damit du nicht laufen musst.

 

Kila-Liga 2 in Seeheim und vom Sonnenschein

U8 "Die Langener Wirbelwinde"

Die kleinen Kämpferherzen mit Leidenschaft haben sich wieder top geschlagen.

Einiges konnte wie im Training geübt  am Ligatag auch abgerufen und umgesetzt werden und somit schlägt der 2. Platz in der Tageswertung wieder zu Buche.

Der Trainingsfleiß läßt positiv in die Zukunft blicken.

Herzlichen Glückwunsch zum

Top-Platz.

U10 "Die Langener Sprinter"

Oh Mann, der Drehwurf wollte im Training so gar nicht klappen, nun wurden da doch solite Leistungen erbracht.

Nicht aufgeben und tapfer weiter machen und schon waren sie auf Platz 4. um 2 Plätze die Leiter nach oben gerutscht.  Aufgeben gilt nicht.

Super wie ihr euch den Platz erkämpft habt. Wir gratulieren allen von Herzen .

U12 "LG Langen 1  + LG Langen 2"

Beide Mannschaften sind geschlossen aufgetreten und haben sich gegenseitig unterstützt und angefeuert. Besonders Stolz sind die Trainer über das sportliche faire Verhalten und die Obacht auf noch laufende Wettbewerbe. 

 

LG Langen 1

Ein starkes Team, welches der Favoritenrolle gerecht wurde, auch wenn es in den einzeln Disziplinen erst gar nicht so aussah. Die Trainer  mussten große Überzeugungsarbeit leisten um die jungen Athleten für den Scherenhochsprung  und für den Drehwurf aus der Drehung zu motivieren.  Auch die  Langstrecke im Stadio-Cross war eine unbeliebte,  jedoch lösbare Aufgabe.  Hier blieben die Trainer aber hart, denn die Technik muss zielführend und prospektiv  für die Jugend geübt werden.

Es zeigte sich das die Bedenken der Kinder unbegründet waren, denn sie brachten den

2. Tagessieg in folge nach Hause.  Zu dem  noch zwei erste Plätze in der Einzelwertung und viele Top Platzierungen. 

 

LG Langen 2

Die Mannschaft ist in Ihren Kampfgeist einfach nicht zu bremsen.  Auch wenn nicht alles so klappte wie im Training, so haben sie sich allen Disziplinen uneingeschränkt gestellt und viele neue Bestleistungen aufgestellt.  Bei einigen ging die Hochsprunglatte fast bis zum Kinn und sie schaften es doch. Der Drehwurf wurde mutig angegangen und beim Sprint zeitgten sie sich souverän beim Einstellen der Startblöcke und dem Sprint. Beim Stadioncross ging alle an ihre Leistungsgrenze und wurden mit den 9. Platz mit nur einen Streichergebnis belohnt. Auch die Einzelwertung sieht vielversprechend aus und wir sind sooooooooooooo Stolz auf euch.

 

Ich bin's, euer Elchi -

 

Mann, so ein Ligatag könnte es öfters geben -

Sonnenschein und  Topleistungen.

Da konnte ich schön in der Sonne  faulenzen, war COOL  MAN.

 

 

 

Regina: Hoffentliche hat sich der faule Sack einen Sonnenbrand geholt.

 

Ausschreibung für Meisterschaften nur U12

Nur für U12 KM und SHM Langstreckenmeisterschaften
Bahneröffnung Ausschreibung 2017.pdf
PDF-Dokument [130.4 KB]
Nur für U12 SHM Einzel
Ausschreibung SHM Einzel 2017.pdf
PDF-Dokument [366.4 KB]

Liga-Auftakt nach Maß

U8 " Die Langener

Wirbelwinde"

Sie haben den ganzen Winter über bei Paul und Vera viel geübt und trainiert.

Im Stoßen gehörten sie zu den Besten und belegten den 2. Platz. Mit Elchi als Glücksbringer und mit Teamgeist  haben sie den anderen gezeigt, dass bei der LG Langen die nächsten Topathleten schon in den Startlöchern stehen.

 

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Topleistung, wir sind mega Stolz auf auch.

U10 " Die Langener Sprinter"

Diesen Namen tragen sie zurecht, denn dies war eine ihrer Stärken. Im Stoßen legten sie noch einen drauf und waren 4. in der Disziplinwertung.

Der 6. Platz  von 18 ist ein respektvolle Leistung und da ist bestimmt bei fleißigen Training noch mehr drin.

Klasse Mädels und Jungs,

weiter so und wir  freuen uns mit Euch über den super

Platz.

 

U12 "LG Langen 1 und

LG Langen 2"

Die U12 starteten mit zwei Teams. Leider war das

Team 2 vom Pech verfolgt, denn krankheitsbedingt fehlten zwei Leistungsträger in diesem Team. Dafür ist ihr Leistung um so höher zu bewerten, denn ohne Streichergebnis schafften sie es aus eigener Kraft auf den 12 Platz. Da hat jeder bis zum Letzten gekämpft und bei der 6 X 1 Rundenstaffel alles aus sich rausgeholt.

Beim Team 1 mussten sich auch alle sich steigern, denn sie waren bis zur Staffel Punktgleich mit einen anderen Team. Das Stoßtraining hatte sich gelohnt, denn hier holten sie wichtige Punkte und auch die Staffelaufstellung war von den Trainerinnen taktische durchdacht und ging auf.  Beide Teams zeigen ihren Kampfgeist  und  Teamgeist. Wir sind Stolz auf den 12 Platz und den Tagessieg und freuen uns sehr darüber.

Gelungener Start in der Leichtathletik

Von links nach rechts:

Laura Hühn 8. -  im Stoßen Bestleistung und Kreisbestleistung

Merle Hackenberg 6. - Topleistungen im Stoßen und im Hochsprung,

Jennifer Bokeloh 3. - mit 1,24m neue Bestleistung und Kreisbestleistung im Hochsprung,

Henning Judt Kreismeister- schnellster bei den Hürden und Sprint,

Mika Bruckhäuser 4. - Superleistungen im Hochsprung und bei den Hürden,

Melina Nastos Kreisvizemeisterin -  Schnellste Hürdenläuferin der W10.

Es fehlen auf dem Bild:

Felix Lenz Kreisvizemeister - Bestlestung im Stoßen und

Julia Sue 3. - Spitzenleistungen im Hochsprung und Hürden.

Die U12 war mit einer Auswahl von jungen Athleten bei der KM-Halle II im Vierkampf vertreten und räumte ab.  Mit einem Kreismeister, zwei Vizetitel, und  2 x 3. Platz und alle unter den Top Acht und in den Urkundenrängen, zeigten die Kids, dass sie bereit sind für die neue Saison und vor allem auch für das Wettkampfsystem außerhalb der Kila-Liga.

Der Trainingsplan stimmte, die Kids waren gut vorbreitet und wurden gut betreut, dies sind einige Säulen des Erfolgs.

Das Trainerteam ist stolz auf die jungen Sportler und freut sich für die Kids und gratulieren von Herzen für Eure guten Platzierungen.

Bilder kommen bald.  Zu den Ergebnissen

Alle Termine für Kinder 2017

Alle Termine für U8, U10 und U12
Achtung: Alle Veranstaltungen die keine Meisterschaften sind, sind privat und die Meldegebühren werden nicht von der LG übernommen.
Leichtathletik_Wettkampf_2017_Jahresplan[...]
PDF-Dokument [362.3 KB]

Vom Kampfgeist und Aufholjagt

Team U8:

Die Langener Wirbelwinde

Mit zielsicheren Eifer und großen Ehrgeiz nahme die Kids an der Liga Teil 5 teil.

Ihre beste Disziplin war das

Stoßen und belegen den

7. Platz in der Tageswertung.

In der Jahresligawertung wurden sie 5. von 10 Plätzen. Aber uns ist es viel

wichtiger, das die Kids viel Spaß an der Bewegung und an sich messen haben.

Weiter so, denn 2017 gibt es ein neue Liga.

Team U10:

Die Langener Sprinter

Die Sportasse sind einfach nicht zuschlagen. Durch den 2. Platz in der Tageswertung und ihren großen Vorsprung holten sie in der Ligajahreswertung den 1. Platz mit dem ASC Darmstadt.

Herzlichen Glückwunsch zum Sieg. 2017 wird ein Megajahr mit euch.

Team U10:

Die Langener Flitzer

Nur wenige Vereine können eine zweite Mannschaft stellen und die Liga auch beenden.

Wir sind stolz auf unseren Nachwuschs und eueren Leistung, insbesondere

mit dem 8. Platz im Hindernissprint. In der

Ligawertung 2016 wurdet ihr mit dem 13. Platz belohnt. Wir freuen uns auf euch und wollen im Jahr 2017 mit euch wieder bei der Liga starten.

 

Team U12:

LG Langen und Startgemeinschaft mit dem ASC Darmstadt

Mit zwei Team und dem Ziel ein gutes Ligaresultat zu erzielen ging es nach Groß-Umstadt. Die jungen Athleten/innen kämpften verbissen, kamen aber beim Fünfsprung nicht in den Wettkampf hinein. In der Teamtageswertung belgten sie den Rang 6 und in der Kila-Liga 2016 denkbar knapp den

4. Platz. Versöhnlich war für die Athleten die Einzelwertung, denn da wurde abgeräumt und zeigte das Podential der jungen Sportlerinnen und Sportler.  Bei der Startgemeinschaft zeigten die Jungen und Mädchen ihr können und warfen in allen Disziplinen Punkte in die Wertung. Dafür wurden Sie mit den 9. Platz belohnt. Die Sportfreunde vom ASC Darmstadt waren froh über diese Unterstützung. Kila-Liga 2017: LG Langen kommt und dann wird gezeigt was in uns steckt.

Team U12:

Welch eine Überraschung!

 

Viele Athleten der LG Langen wurden für Ihre Jahres-Gesamtleistung geehrt.

Hier Mika auf

Platz 2 und Lenny

auf Paltz 3 wurden mit dem silbernen und bronzenen

Schuh ausgezeichnet.

Die Trainerinnen waren ganz aus dem Häusen.

 

Neu, Neu, Neu.....zwei Kinder-Sprungstäbe

Yippie, yippie yeah.......ein Trainerwunsch geht in Erfüllung!!!

Kein basteln mehr und zu kurze Bambus-Sprungstäbe!

Jetzt geht es mit echten Fiberglas-Sprungstäben zur Sache.

Yippie, yippie yeah.....

 

Vom Berg und Sieg

Außergewöhnlicher Austragungsort für U8 und U10

Team U8: die Langener Wirbelwinde

Mit Kämpferherz und Teamgeist  auf Platz 6.

Die Jüngsten wurden Opfer der Gleichstände bei ihrer besten Disziplin der Hindernissprintstaffel.

Der Spaß auf der Burg steht allen ins Gesicht geschrieben und dass ist immer das Schönste.

Mit viel Spaß geht auch im Training weiter und wir freuen uns auf euch, bei der nächsten Liga.

Team U10:

Langener Sprint, Langener Flitzer und Startgemeinschaft Langen/ Epperthausen

Während die Sprinter wieder Mal ihr Stärke zeigte, sind die Flitzer denkbar knapp an einer besseren Platzierung vorbeigescharmmt.

Teilweise fehlte nur 1 -2 Punkte für einen besseren Rang-

listenpunkt. Bei der Startgemeinschaft brachten die Langener Kids gute Ergebnis ein.

Team U10: Langener Flitzer

                                                                                                                     Klasse, klasse, klasse!

Team U10 : Langener Sprinter

Vom Schlamm und Jubel

Tagessieg für U12

Team U12: LG Langen und

Startgemeinschaft mit

TuS Griesheim

Mit einer halben Stunde Verspätung  ging es auf die Hindernissprintstrecke, Gott sei Dank sind fast alle Kids mit Spikes am Start. Beim Stabsprung zahlte sich die Technikschulung aus und beim Schlagwurf mit Stäben wurden solide Leistungen gezeigt. Am Schluß konnten alle Langener, auch die drei jungen Athleten/innen welche mit der TuS Griesheim eine Startgemeinschaft bildeten, zusammen beim Crosslauf starten. Die Kids kamen mit Spitzenzeiten ins Ziel. Summa summarum stand völlig überraschend der Tagessieg, gegen andere starken Mannschaften, fest.  Die Startgemeinschaft belegte den 4- Platz mit echt guten Leistungen. Welch ein Jubel bei den Kids und Trainerinnen.

 

Vom Wetterglück und Spaß

Nur die U12 wurde bei der 6 X 800m Staffel kurz vor Ende der Liga nass.

Team U8:

Die Langener Wirbelwinde

Den Dreh mit den Drehwurf hatten sie  besonders gut drauf und errangen  den 3. Platz in dieser Disziplin. Alles zusammen gefasst brachte den 4. Platz von neun teilnehmenden Mannschaften. Prima, wir sind immer stolz auf die Jüngsten, da sie sich einer Herausforderung stellen.

Team U10:

Die Langener Sprinter

Sprinteten zum 2. Platz in der Mannschaftswertung und beliben weiter auf Meisterkurs. Mit der besten Leistung in der Hindernis-.Sprintstaffel und einen 2. Platz  im Drehwurf legten sie die Basis für diese schöne Ergebniss.

Aber auch für euch gilt: Ohne Fleiß, keinen Preis.

 

Team U10:

Die Langener Flitzer

Trotz einen 5. Platz in der Hindernis- Sprintstaffel belegten sie den 13. Platz und dieser zeigt leider nicht die tollen Trainingsfortschritte.

Dran bleiben Kids, ihr schließt immer mehr auf zu den anderen Mannschaften.

Und das Wichtigste: Spaß  haben, alles andere kann man trainieren.

Team U12

LG Langen und ASC Darmstadt/Langen

Auf dem Bild fehlen: Viktoria, Christian, Gisela und Matia.

Mit vielen Topleistungen und vielen guten Ergebnissen bei den Einzelendisziplinen belegte die Mannschaft LG Langen in der Kreiswertung den 5 Platz . In der Regionalwertung erreichten wir den 8. Platz.

Mit dem Team ASC/Langen belegen wir den 12. Platz in der Regionalwertung und den 9. in der Kreiswertung.

Der Platzregen konnte den Spaß nicht trüben und alle waren glücklich.

Mini-JuLe ist Vertreterin von Maskottchen Elchi

Von nun an geht JuLe mit zum Wettkampf und vertritt Elchi, wenn er nicht da sein kann.

 

SHM gerockt!!

Rein nach dem Motto, lernen und dabei sein, denn Leichtathletikwettkämpfe sind anders als Kila-Liga, nahmen wir an der SHM in Darmstadt teil. Was dann kam, da staunten die Trainer/innen und die Athelten: 3 X Vize-Meister, 5 X Endkampfteilnahmen, 1 X Zwischenlaufteilnahme und Top-Bestleistungen. BRAVO!!

Von links nach rechts stehend: Jenny, Jana, Gisela, Laura, Nico, Mika, Ersatzläufer Henning

Vorne sitzend: Christian und Lennart

Viel Spaß im Training mit Dominic Ullrich

Die Kids waren begeistert und aufmerksam  sowie konzentriert dabei.

Die Bilder sprechen für sich, denn Dominic war total nett.

Vielen Dank Dominic.

Kino Regina war toll

Wer regelmäßig am Techniktraining der U12 teilnahm, wurde mit einer Einladung zu

"KINO Regina zeigt:" belohnt.

Gezeigt wurde im heimischen Keller der Trainerin, Clips von deutschen Spitzenathleten, u. a. auch Training mit Julian Reus.

Die Kids stellten fest:

Dass auch ein Spitzenathlet genauso einen Trainingsaufbau hat, wie sie im Training.

Wie elegant ein Hochsprung mit Flop-Technik aussieht.

Das man beim Anlauf beim Weitsprung wirklich einen Vorteil hat, wenn man das weiße Brett trifft, aber nicht übertritt.

Wie spannend eine 4 X 100m Staffel sein kann.

Das  Stabhochsprung nix für Weichlinge ist, bei über 5,50 m Höhe.

Danach gab es noch ein Komödie zu sehen und reichlich zu Essen und Trinken.

Alle anwesenden Kids waren mit Begeisterung dabei und wünschten sich eine Wiederholung.

Da es wirklich ein schöner Nachmittag war, versprach man spontan es im Herbst noch einmal zu veranstalten, (psst.... sie hat schon einen neuen Film ausgesucht).

Die Trainerin stellte fest, dass kaum ein Kind Leichtathletik im TV verfolgte und z. T. kein Vorbild hat, das fand sie Schade, denn es gibt wirklich  deutsche Top-Athleten.

Training mit dem Lehrertrainer, Dominic Ullrich

Welche Freude und Ehre für die LG Langen

Wollt ihr mit mir trainieren?

Am Freitag, den 20.05.2016 um 16:00 h

für alle Kila-Kader-Kinder.

Ihr  habt den Fotowettbewerb gewonnen und der Gewinn wird nicht einfach mit der Post geliefert, NEIN,

ich komme und liefere ihn persönlich ab.

An alle Kader-Kids,  bitte pünktlich um 16:00 h erscheinen, damit keine Minute der kostbaren Zeit verloren geht.

 

Ob Hagel oder Regen, Kila ohne uns, wird es nicht geben!

Team U8

"Die Langener Wirbelwinde" und

"Die türkisen Flitzer"

Die Lütten-Power war mit zwei Mannschaften am Start.

Die "Wirbelwinde" waren ein  Langener Team und mit kein Kind traurig zu Hause bleiben musste, starteten drei Kinder mit unseren Sportfreunden von

Klein-Umstadt in der Mannschaft "türkisen Flitzer". Die Wirbelwinde wirbelten richtig gut beim Schlagball und belegten den 2. Platz. Die Flitzer flitzten blitzschnell bei der Hindernisstaffel auf den 3. Platz. Alle Kinder trotzen tapfer dem Dauerregen und waren eifrig dabei. Die Kleinsten waren ganz groß und wir sind stolz auf euch.

 

Team U10

"Die Langener Sprinter " und "Die Langener Flitzer"

Die Sprinter zeigten ihr Stärke beim Schlagball und beim Teambiathlon, mit jeweils den 1. Platz und brachten  den Tagessieg mit nach Hause.  "Die Langener Flitzer" steigerten sich vom 13. Platz von der Liga 1 auf den 9. Platz. Respekt für diese Aufholjagt und die Abstände zu den Mannschaften vor euch werden immer kleiner.  Es können alle  sehr stolz auf ihr Leistung sein und sich über ihre neuen Bestleistungen freuen. Die Langener Kinder sind keine Weichlinge, denn sie trotzten dem kalten und regnerischen Wetter.

Team U12

"LG Langen"

Leider wurde der Start für die U12 verschoben, somit mussten einige junge Athleten sofort nach der letzten Disziplin zu anderen Verpflichtungen und fehlen auf dem Foto. Bei klirrender Kälte und zum Teil mit Hagel ging es in Darmstadt  um 9:30 h  los. Alle Athleten trugen zur Mannschaftswertung bei und zeigten ihre beste Leistung im Drehwurf mit dem 3. Platz. Solide Leistungen im Hochsprung, Sprint und Stadtioncross komplettierten zum 3. Platz in der Mannschaftswertung, welch eine Überraschung und Freude, die beste Platzierung seit langen.  Yes, we can!!!,  und dies zeigte sich mit Topplatzierungen in der Einzelwertung. Eure Trainer sind überglücklich.

 

Kila-Liga Auftakt nach Maß in Traisa

Team U8

"Die Langener Wirbelwinde"

Die Jüngsten haben mit Elchi als Verstärkung  den 3. Platz belegt. Was für eine super Leistung, denn es sind fast alle neu dabei.

Die Kids strahlen mit ihren Urkunden und ihren Trainern um die Wette.

Ach, ist das schön!  Kila-Liga aufgepasst, die LG Langen hat starken Nachwuchs.

Herzlichen Glückwunsch und wir sind mega stolz auf euch.

 

Team U10

"Die Langener Sprinter"

Die Titelverteidiger machten der LG alle Ehre und belegten mit dem ASC Darmstadt den 1.Platz.

Hier bewährte sich  der Jahrgang 2007 als alte Hasen und zeigten  allen die Zähne. Das Zünglein an der Waage waren zwei Punkte im Medizinballstoßen.

Klasse Boys und Girls! Weiter so!

Team U10

"Die Langener Flitzer"

Sie belegten bei 17 Mannschaften!!! den 13. Platz. Die beste Mannschaftsleistung zeigten die Flitzer beim Sprint und bei den Wechselspüngen.

Mit diesem Trainigseifer, geht es  die Erfolgsleiter bestimmt weiter nach oben. Wir brauchen Euch und freuen uns mit euch über den gelungen Einstieg bei der U10, denn fast alle sind neu aus der U8 in die U10 gekommen. Elchi hat noch nie soviel arbeiten müssen, ständige musste der der einen oder der anderen U10 Mannschaft Glück bringen. Dafür wurde er von allen Kinder geliebt.

Team U12 "LG Langen"

Mit neuer Unterstützung, dem Jahrgang 2006 ging es mit einer vollen Mannschaft auf, auf zu neuen Ufern.

Super Leistungen brachten die Kids auf den 7. Platz und alle können stolz und glücklich sein. In den Einzelleistungen zeigen alle deutliche Trainingsfortschritte und welche Disziplin sie am leibsten mögen.

Besonders schön war die Kameradschaft  in der neu  zusammengestellten Mannschaft und dies läßt auf noch mehr hoffen.

Kinderleichtahtletiktraining bei der LG Langen

Vom DLV für ihr Engagement in der Kinderleichtathletik ausgezeichent.

Mit großem Erfolg wurde die Kinderleichtathletik- Liga eingeführt.

Wir wurden Kreismeister  in den Klassen U10 und belegten mit U8 und U12 gute Plätze.

Ebenso war die LG Langen eine der wenigen Vereine, welche bei jeden Liga- Termin

an die Start gingen. Dafür wurden wir vom DLV auch geehrt.

Für 2016 suchen wir noch Verstärkung und es können Kinder der u. g. Klassen

am Probetraining teilnehmen. Bitte für das Probetraining Kontakt aufnehmen über den

Kontakt-Service oder mit Fr. Habermehl 06103/28783.

In der Klasse U8 starten 2016 die Jahrgänge 2010 und 2009.

In der Klasse U10 starten 2016 die Jahrgänge 2008 und 2007.

In der Klasse der U12 starten 2016 die Jahrgänge 2006 und 2005.

Ein Team besteht aus 6 bis 11 Mädchen und Jungen aus den o. g. Jahrgängen.

Info hier auf der Seite, auf dem Kila-Liga Infoblatt 2016 oder Wissenswertes für den Jahrgang.

 

Trainingszeiten siehe Training.

Neues Jahr, neue Mannschaften, neues Glück

Mit Beginn des neues Jahres starten viele Kinder in einer neuen Altersklasse.

 

Wir wünschen euch alle viel Erfolg, viel Spaß und Teamgeist in der neuen Mannschaft.

Elchi wird das schon richten!

 

Bitte das Infoblatt beachten!

KiLa-Liga_2016_Infoblatt.pdf
PDF-Dokument [359.4 KB]

DLV Kinderleichtathletik Fleyer

Die neue Kinderleichtathletik
Gerne können sie den Fleyer an interssierte Kinder verteilen.
Wir suchen noch Unterstützung für die U10 und U12 (Jahrgang 2006, 2005, 2004 und 2003).
42185_dlv_flyer_kinderleichtathletik.pdf
PDF-Dokument [6.1 MB]
Auszug vom Regelwerk der Kinderleichtathletik
42184_dlv_regeln_kinderleichtathletik.pd[...]
PDF-Dokument [187.7 KB]

Neue Kinderleichathletik- Broschüre

Die Disziplinkarten der Kinderleichtathletik wurden angepasst und neu verlegt.

Hier direkt die der Broschüre als Download:

DLV_KiLa_Wettkampfsystem 2012.pdf
PDF-Dokument [5.3 MB]